Einsatzstatistik 2004


  Autobahn
(BAB 49)
Brandmelde
-anlagen
(BMA)
Rest Gesamt
 Brandeinsätze 4 0 4 8
 Allgemeine Hilfeleistungen 11 entfällt 14 25
 Umweltgefährdende Stoffe 1 entfällt 1 2
 Fehleinsätze * 0 15 0 15
  Gesamt 16 15 19 50
Stand 31.12.2004

* Fehleinsätze, sind i. d. R. Einsätze die durch ausgelöste Brandmeldeanlagen ausgelöst werden. Sehr häufig werden z.B. die Rauchmelder der Brandmeldeanlagen nicht durch ein Feuer ausgelöst, sondern durch Abgase von Staplern oder Lkw, durch technische Defekte der Anlage bzw. durch unachtsames Verhalten von Personen.


Einsätze 2004


Brandeinsatz =

Allgemeine Hilfeleistung =

Fehlalarm =

Umweltgefährdende Stoffe =


Für die Richtigkeit des Inhalts der Einsatzberichte ist der Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Baunatal-Kirchbauna verantwortlich.

Einsätze aus dem Jahr 2004

13.12.2004

17:20 Uhr

VU

 

50. Einsatz auf der BAB 49. Im Bereich der Abfahrt Nord war ein Pkw unter einen Lkw gefahren. Die verletzte Fahrerin war nicht eingeklemmt, wurde aber patientenschonend unter Zuhilfenahme von hydraulischen Rettungsgerät gerettet.

08.12.2004

21:05 Uhr

Person gerettet

 

49. Der Rettungsdienst benötigte die Hilfe der Feuerwehr. Ein Patient musste durch einen engen Treppenraum zum RTW getragen werden.

03.12.2004

23:06 Uhr

VU

 

48. Einsatz auf der BAB 49. In der Abfahrt Kirchbauna verlor der Fahrer eines Wohnmobils die Kontrolle über sein Fahrzeug. Unter dem umgestürzten Fahrzeug wurde ein Gastank gefunden, welcher gesichert wurde. Die Einsatzstelle wurde mit dem VSA abgesichert.

23.11.2004

08:03 Uhr

VU

 

47. Einsatz auf der BAB 49. Auf regennasser Fahrbahn waren zwei Fahrzeuge kollidiert. Zwei Leichtverletzte wurden von den Einsatzkräften erstversorgt und an den Rettungsdienst übergeben. Die verunfallten Fahrzeuge wurden beiseite geschoben und die Fahrbahn gereinigt. Die Autobahn wurde für die Dauer des Einsatzes zum Eigenschutz voll gesperrt.

18.11.2004

17:55 Uhr

Trinkwasser

 

46. Von den Stadtwerken wurde eine Verunreinigung des Trinkwassers der Stadt Baunatal festgestellt. Die Feuerwehr übernahm die Warnung der Bevölkerung mit Lautsprecherdurchsagen.

10.11.2004

21:57 Uhr

LKW Brand

 

45. Einsatz auf der BAB 49. Ein Lkw hatte Feuer gefangen. Die zuerst eingetroffenen Kräfte aus Rengershausen hatten das Feuer schnell gelöscht, so das die Feuerwehrleute von Kirchbauna nicht mehr tätig werden mussten.

04.11.2004

16:50 Uhr

Ölspur

 

44. Eine größere Kraftstoffspur in der Ortslage wurde abgestreut.

01.11.2004

06:05 Uhr

BMA

 

43. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Industriegebiet Kirchbauna. Es konnte eine Fehlauslösung festgestellt werden.

29.10.2004

18:33 Uhr

LKW Brand

 

42. Gemeldet wurde ein brennender Lkw auf der BAB 49 Trotz intensiver Erkundung konnte jedoch im gesamten Autobahnabschnitt kein brennender Lkw gefunden werden. Nachträglich konnte festgestellt werden, das ein Gefahrguttransporter mit einer heißgelaufenen Achse auf dem Weg zum Volkswagenwerk war. Erst am dortigen Werktor bemerkte der Fahrer die Rauchentwicklung an seinem Fahrzeug. Zu diesen Zeitpunkt war die Werkfeuerwehr VW schon vor Ort und kühlte die Achse. Die Feuerwehr Kirchbauna brauchte nicht mehr tätig zu werden.

29.10.2004

07:41 Uhr

BMA

 

41. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Industriegebiet Kirchbauna. Es konnte eine Fehlauslösung festgestellt werden.

28.10.2004

07:31 Uhr

Öl

 

40. Ein leckgeschlagenes Ölfass auf dem Gelände einer Spedition im Gewerbegebiet Kirchbauna sorgte für diesen Alarm. Das Öl wurde gebunden und ein weiteres Auslaufen verhindert.

19.10.2004

01:10 Uhr

Ölspur

 

39. Einsatz auf der BAB 49. Auslaufendes Hydrauliköl aus einem Schwertransporter wurde gebunden. Die Einsatzstelle wurde mit dem VSA abgesichert.

18.10.2004

20:15 Uhr

VU

 

38. Ein Verkehrsunfall zwischen Kirchbauna und Hertingshausen mit drei Pkw war Ursache für diesen Alarm. Es wurden drei Verletzte bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt und die Einsatzstelle gesichert.

16.10.2004

16:50 Uhr

Ölspur

 

37. Eine Öllache in der Ortslage wurde abgestreut.

16.10.2004

16:02 Uhr

Person gerettet

 

36. Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurde die Feuerwehr angefordert. Eine abgestützte Person wurde gemeinsam mit dem ASB Baunatal patientengerecht gerettet. Der Rettungshubschrauber Christoph 7 war ebenfalls an der Einsatzstelle.

12.10.2004

11:30 Uhr

BMA

 

35. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Industriegebiet Kirchbauna. Es konnte eine Fehlauslösung festgestellt werden.

11.10.2004

18:08 Uhr

BMA

 

34. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Industriegebiet Kirchbauna. Es konnte eine Fehlauslösung festgestellt werden.

08.10.2004

15:15 Uhr

VU

 

33. Ein Pkw-Brand auf der BAB 49 wurde gemeldet. An der Einsatzstelle stellte sich jedoch heraus das es sich um einen Verkehrsunfall handelte. Ein Feuer war nicht erkennbar. Zur Absicherung wurde der VSA eingesetzt.

07.10.2004

09:55 Uhr

BMA

 

32. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet Kirchbauna. Es konnte eine Fehlauslösung festgestellt werden

04.10.2004

06:10 Uhr

VU

 

31. Einsatz auf der BAB 49. Nach einem Verkehrsunfall wurden die Unfallfahrzeuge aufgerichtet, auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen und die Einsatzstelle ausgeleuchtet. Mit dem VSA wurde die Unfallstelle abgesichert.

23.09.2004

13:35 Uhr

VU

 

30. Einsatz auf der BAB 49. Nach einem Verkehrsunfall wurden auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen und die Einsatzstelle mit dem VSA abgesichert.

21.09.2004

19:46 Uhr

Ölspur

 

29. Eine längere Spur von Betriebsstoffen wurde im Bereich der Ortslage von Hertingshausen abgestreut.

25.08.2004

15:11 Uhr

VU

 

28. Ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person in der Grifterstraße in Hertingshausen wurde gemeldet. Vor Ort stellte sich jedoch heraus, das keine Person mehr eingeklemmt war. Die Kameraden unterstützen den Rettungsdienst bei der Betreuung der vier verletzten Personen, reinigten die Fahrbahn und sicherten die Unfallstelle ab. Ebenfalls vor Ort waren mehrere Rettungswagen des ASB Baunatal und der Rettungshubschrauber "Christoph 7".

13.08.2004

20:37 Uhr

VU

 

27. Ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person und Brandfolge wurde auf der BAB 49 gemeldet. An der Einsatzstelle konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Das verunfallte Fahrzeug rauchte zwar leicht, es war aber kein Feuer festzustellen. Die vermeintlich eingeklemmte Person konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien.

13.08.2004

10:00 Uhr

PKW Brand

 

26. Ein Pkw-Brand war die Ursache für diesem Einsatz. Auf der BAB 49 brannte ein Wohnmobil in voller Ausdehnung. Mit einem Schnellangriffsrohr und einem Trupp unter Atemschutz wurde das Feuer gelöscht.

02.07.2004

05:58 Uhr

VU

 

25. Ein Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen wurde auf der BAB 49 gemeldet. Der zuerst eintreffende SBI konnte jedoch schnell Entwarnung geben. Es wurde kein Einsatz der Feuerwehr notwendig.

16.06.2004

12:19 Uhr

Ölspur

 

24. Eine Ölspur im Gewerbegebiet Kirchbauna wurde abgestreut.

13.06.2004

16:49 Uhr

Ölspur

 

23. Eine längere Ölspur auf den Straßen um Kirchbauna wurde abgestreut.

11.05.2004

22:27 Uhr

BMA

 

22. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Industriegebiet Kirchbauna. Es konnte eine Fehlauslösung festgestellt werden.

11.05.2004

14:06 Uhr

Blitzschlag

 

21. Ein "Brand in Gebäude nach Blitzschlag" in der Hermann Schafft Str. wurde gemeldet. Die ersten Kräfte konnten schnell Entwarnung geben, es konnte kein Feuer festgestellt werden. Das Dach war jedoch durch Trümmerteile des Schornsteins erheblich beschädigt worden. Mit Hilfe der Drehleiter wurde das Gebäude mit einer Plane geschützt.

05.05.2004

08:13 Uhr

BMA

 

20. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet Kirchbauna. Es konnte eine Fehlauslösung festgestellt werden.

26.04.2004

08:53 Uhr

Kellerbrand

 

19. Ein Kellerbrand in Hertingshausen wurde gemeldet. Ein Trupp unter Atemschutz wurde in das Gebäude geschickt. Er konnte den Brand eines Kabels im Heizraum mit einem Wasserlöscher löschen. Anschließend wurde das Gebäude belüftet.

"Die Bewohner des Hauses hatten einen Rauchmelder installiert. Dieser hat sie auf den Brand aufmerksam gemacht !"

23.04.2004

16:33 Uhr

PKW Brand

 

18. Der zweite Einsatz an diesem Tag auf der BAB 49. Ein Pkw hat auf der Tankanlage Edermünde Feuer gefangen. Mit einem C-Rohr und dem Schnellangriffsschaumrohr wurde der Brand gelöscht

23.04.2004

13:25 Uhr

VU

 

17. Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen und Brandfolge auf der A49 wurde an diesem Tag alarmiert. An der Einsatzstelle stellte sich jedoch heraus, dass weder Personen eingeklemmt waren, noch das ein Fahrzeug brannte. Zwei leicht verletze wurden von dem anwesenden Rettungsdiensten, darunter auch der Rettungshubschrauber Christoph 7, versorgt. Die Arbeiten der Feuerwehr beschränkten sich auf die Reinigung der Fahrbahn und die Absicherung der Einsatzstelle.

16.04.2004

12:14 Uhr

BMA

 

16. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet Hertingshausen. Es konnte eine Fehlauslösung festgestellt werden.

06.04.2004

23:53 Uhr

Rohrbruch

 

15. Ein abgerissenes Wasserrohr in einem Wohnhaus war Ursache für den Alarm in dieser Nacht. Der überschwemmte Keller wurde vom Wasser befreit.

29.03.2004

21:54 Uhr

Gebäudebrand

 

14. Bei einem Gebäudebrand im Stadtteil Großenritte wurden zusätzliche Atemschutzgeräte und - Träger benötigt. Gemeinsam mit den Kameraden aus den anderen Stadtteilen wurden die Einsatzkräfte vor Ort unterstützt.

25.03.2004

03:18 Uhr

Brennt Werbeanhänger

 

13. Ein brennender Werbeanhänger bei Hertingshausen war diesmal Ursache für den Alarm. An der Einsatzstelle brauchten wir jedoch nicht tätig zu werden, da das Feuer von selbst wieder erloschen war.

15.03.2004

23:39 Uhr

Gebäudebrand

 

12. Ein Gebäudebrand am Verkehrsübungsplatz in Hertingshausen wurde gemeldet. An der Einsatzstelle stellte sich jedoch heraus das lediglich ein Holzunterstand betroffen war. Dieser Vollbrand wurde mit 2 C-Rohren gelöscht.

13.03.2004

00:51 Uhr

Hilflose Person

 

11. Eine hilflose Person wurde in einer Wohnung in Hertingshausen vermutet. Gemeinsam mit den dortigen Kameraden wurde eine Tür geöffnet.

12.03.2004

12:38 Uhr

BMA

 

10. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Industriegebiet Kirchbauna. Es konnte eine Fehlauslösung festgestellt werden.

12.03.2004

10:30 Uhr

BMA

 

09. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Industriegebiet Kirchbauna. Es konnte eine Fehlauslösung festgestellt werden.

21.02.2004

14:18 Uhr

BMA

 

08. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Industriegebiet Kirchbauna. Es konnte eine Fehlauslösung festgestellt werden.

19.02.2004

22:26 Uhr

Ölspur

 

07. Eine Ölspur wurde zu nächtlicher Stunde in der Ortslage abgestumpft und entsprechende Warnschilder aufgestellt.

11.02.2004

00:02 Uhr

VU

 

06. "Verkehrsunfall auf der BAB 49" lautete das Stichwort in dieser Nacht. Ein Fahrzeug war gegen ein Verkehrsschild geprallt. Da das Fahrzeug auf der Seite lag wurde die Frontscheibe herausgeschnitten. Die Person konnte so befreit und an den Rettungsdienst übergeben werden. Zur Absicherung der Einsatzstelle kam unter anderem auch der VSA zum Einsatz.

16.01.2004

05:55 Uhr

VU

 

05. Zu einem schwerem Verkehrsunfall auf der BAB 49 wurden die Kameraden an diesem Morgen gerufen. Ein Pkw-Fahrer hatte die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist gegen einen Baum geprallt. Da der Fahrer nicht mehr, wie gemeldet, eingeklemmt war, konzentrierten sich die Arbeiten auf das Absichern der Einsatzstelle und das Unterstützen des Rettungsdienstes.

08.01.2004

11:28 Uhr

BMA

 

04. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Industriegebiet Kirchbauna. Es konnte eine Fehlauslösung festgestellt werden.

08.01.2004

01:09 Uhr

BMA

 

03. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Industriegebiet Kirchbauna. Es konnte eine Fehlauslösung festgestellt werden.

06.01.2004

07:32 Uhr

BMA

 

02. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Industriegebiet Kirchbauna. Es konnte eine Fehlauslösung festgestellt werden.

06.01.2004

02:37 Uhr

BMA

 

01. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Industriegebiet Kirchbauna. Es konnte eine Fehlauslösung festgestellt werden.