Einsatzstatistik 2005


  Autobahn
(BAB 49)
Brandmelde
-anlagen
(BMA)
Rest Gesamt
 Brandeinsätze 2 0 4 6
 Allgemeine Hilfeleistungen 1 entfällt 11 12
 Umweltgefährdende Stoffe 2 entfällt 2 4
 Fehleinsätze * 0 6 1 7
  Gesamt 5 6 18 29
Stand 31.12.2005

* Fehleinsätze, sind i. d. R. Einsätze die durch ausgelöste Brandmeldeanlagen ausgelöst werden. Sehr häufig werden z.B. die Rauchmelder der Brandmeldeanlagen nicht durch ein Feuer ausgelöst, sondern durch Abgase von Staplern oder Lkw, durch technische Defekte der Anlage bzw. durch unachtsames Verhalten von Personen.


Einsätze 2005


Brandeinsatz =

Allgemeine Hilfeleistung =

Fehlalarm =

Umweltgefährdende Stoffe =


Für die Richtigkeit des Inhalts der Einsatzberichte ist der Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Baunatal-Kirchbauna verantwortlich.

21.12.2005

12:44 Uhr

PKW Brand

 

29. Gemeldet war ein Pkw-Brand auf der BAB 49 in nähe der Abfahrt Gudensberg. Bei Ankunft der Kräfte war das Feuer jedoch schon erloschen, somit war kein weiterer Einsatz erforderlich.

16.12.2005

16:13 Uhr

Brand in Gebäude

 

28. Gemeldet wurde ein "Brand in Gebäude" in der Fehrenbergerstraße. Die zuerst eintreffenden Kräfte konnten jedoch schnell Entwarnung geben. Es handelte sich lediglich um ein großes Lagerfeuer hinter einem Gebäude, welches aufmerksame Nachbarn als Gebäudebrand meldeten.

01.12.2005

08:30 Uhr

LKW Brand

 

27. Ein Lkw-Brand auf der Tankanlage Holzhausen an der A 49 machte diesem Einsatz nötig. Mit einem C-Rohr wurde der hintere, brennende Teil eines Sattelzuges abgelöscht. Da der Kofferaufbau bereits durchgebrannt war, musste er gewaltsam geöffnet werden. So konnte ein Teil der Ladung von Hand abgeladen werden um an die letzten Glutnester zu gelangen.

30.11.2005

08:40 Uhr

Heizöl in Kanalisation

 

26. Nach einem Ölunfall in Altenritte am Vorabend waren mehrere hundert Liter Heizöl in die Kanalisation geflossen. Das floss durch die Kanalisation in ein Sammelbecken der Kläranlage Kirchbauna. Hier wurde es von den Feuerwehrleuten mit Ölbindemittel gebunden.

25.11.2005

08:20 Uhr

Transport

 

25. Der Notarzt vom Rettungshubschrauber Christoph 7 sollte vom Landeplatz zu einem Notfall transportiert werden.

02.11.2005

16:51 Uhr

Kraftstoffspur

 

24. Eine Kraftstoffspur am kirchbaunaer Kreisel wurde abgestreut.

24.10.2005

19:17 Uhr

Küchenbrand

 

23. Ein Küchenbrand in Hertingshausen machte diesen Einsatz erforderlich. Mit einem Kleinlöschgerät konnte der unter Atemschutz eingesetzte Angriffstrupp das Feuer in kurzer Zeit löschen. Parallel dazu wurde die Überdruckbelüftung des Gebäudes eingeleitet und anschließend mit Erfolg zum Abschluß gebracht. Drei Katzen wurden kurzzeitig in Sicherheit gebracht, Personen kamen nicht zu Schaden.

11.10.2005

19:00 Uhr

Ast auf Straße

 

22. Anwohner bemerkten daß ein vertrockneter Ast auf die Straße "An der Kirche" zu stürzen drohte. Mit einer Kettensäge und der Drehleiter wurde die Gefahr beseitigt.

06.10.2005

03:03 Uhr

BMA

 

21. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet Hertingshausen. Es konnte eine Fehlauslösung festgestellt werden

20.08.2005

18:57 Uhr

Gebäudebrand

 

20. Ein Gebäudebrand in Hertingshausen sorgte an diesem Abend für viel ehrenamtliche Arbeit. Aus noch unbekannter Ursache brach im Keller des Wohnhauses ein Brand aus. Bereits bei dem Eintreffen der ersten Kräfte hatten die Flammen vom Keller über das Erdgeschoss bis in den Dachbereich durchgeschlagen. Mit Stellenweise bis zu 5 C-Rohren und 5 Trupps unter Atemschutz wurde der Brand im Innen- und Aussenangriff gelöscht. Der Bewohner des Hauses konnte das Gebäude rechtzeitig verlassen. Eine Brandwache wurde bis zum nächsten Morgen gestellt. Im Einsatz waren sechs der sieben Stadtteilfeuerwehren aus Baunatal.

15.08.2005

07:11 Uhr

BMA

 

19. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet Hertingshausen. Es konnte eine Fehlauslösung festgestellt werden.

10.08.2005

08:16 Uhr

BMA

 

18. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Industriegebiet Kirchbauna. Es konnte eine Fehlauslösung festgestellt werden.

31.07.2005

15:40 Uhr

Baum auf Fahrradweg

 

17. Ein Baum auf einem Fahrradweg wurde von den Feuerwehrleuten beseitigt.

28.07.2005

20:30 Uhr

Unwetter

 

16. Unwetter über Baunatal. In unserer Ortslage und im gesamten Stadtgebiet wurden Unwetterschäden abgearbeitet. Umgestürzte Bäume wurden beseitigt, Keller ausgepumpt und beschädigte Dächer gesichert. Die Einsatzdauer betrug fast sieben Stunden.

11.07.2005

01:42 Uhr

BMA

 

15. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet Hertingshausen. Es konnte eine Fehlauslösung festgestellt werden.

09.07.2005

14:32 Uhr

BMA

 

14. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet Hertingshausen. Es konnte eine Fehlauslösung festgestellt werden.

04.07.2005

22:55 Uhr

Ausgelaufener Kraftstoff

 

13. Auslaufender Kraftstoff aus einem Lkw auf der BAB 49 wurde gemeldet. Das Leck im Tank wurde geschlossen und ausgelaufener Dieselkraftstoff gebunden.

02.07.2005

20:32 Uhr

BMA

 

12. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet Hertingshausen. Es konnte eine Fehlauslösung festgestellt werden.

08.06.2005

21:58 Uhr

Baum auf Strasse

 

11. Anwohner bemerkten einen umgestürzten Baum auf einer Straße in der Ortslage. Der Baum wurde mit einer Kette zur Seite gezogen und anschließend zerkleinert.

28.04.2005

14:37 Uhr

Gastank

 

10. Anwohner bemerkten eine Undichtigkeit an ihrem überirdischen Flüssiggastank. Die Einsatzkräfte bildeten eine Sicherheitszone von 100m um die Leckage. Insgesamt wurden zehn Anwohner aus sechs angrenzenden Wohnhäusern evakuiert. Der Brandschutz wurde durch den Aufbau eines Mehrfachbrandschutz ( Wasser, Pulver, Schaum ) sichergestellt. Durch ständige Ex-Messungen wurde die Einsatzstelle überwacht. Nach fast drei Stunden konnte der Tank durch eine Fachfirma entleert und das Leck abgedichtet werden.

23.04.2005

14:35 Uhr

VU

 

09. Auslaufende Betriebsstoffe wurden nach einem Verkehrsunfall an der Kreuzung zur BAB 49 aufgenommen.

28.02.2005

18:50 Uhr

VU

 

08. Ein schwerer Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person beschäftigte die Feuerwehrleute an diesem Abend. Zwischen Kirchbauna und Hertingshausen waren zwei Pkw frontal zusammengestoßen. Die eingeklemmte Person wurde mit dem hydraulischem Rettungsgerät in Absprache mit dem Notarzt patientenschonend gerettet. Die Einsatzstelle wurde weiträumig abgesperrt und nach dem Einsatz gereinigt. Insgesamt gab es drei verletzte Personen zu versorgen.

28.02.2005

08:05 Uhr

Betriebsstoff

 

07. Auslaufende Betriebsstoffe wurden nach einem Verkehrsunfall in Hertingshausen aufgenommen.

19.02.2005

17:45 Uhr

VU

 

06. Einsatz auf der BAB 49. Ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person im Bereich der Abfahrt Mitte wurde gemeldet. An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass keine Person mehr eingeklemmt war. Die insgesamt 4 Verletzten wurden bis zum Eintreffen des Rettungsdienst von den Kameraden erstversorgt und betreut. Die Einsatzstelle wurde mit dem VSA abgesichert.

12.02.2005

15:19 Uhr

Kraftsoffspur

 

05. Eine Kraftstoffspur in der Ortslage wurde abgestreut.

05.02.2005

15:34 Uhr

Ölspur

 

04. Eine Diesellache auf einer Straße im Industriegebiet "Das Linn" wurde von den Kameraden gebunden und aufgenommen.

21.01.2005

09:34 Uhr

Hilflose Person

 

03. Eine Wohnungstür hinter der eine hilflose Person in Hertingshausen vermutet wurde musste geöffnet werden. Die Person wurde angetroffen und dem Rettungsdienst übergeben.

13.01.2005

21:09 Uhr

LKW Brand

 

02. Ein Lkw Brand auf dem Gelände einer Spedition im Industriegebiet Kirchbauna war Ursache für diesen Alarm. Eine Sattelzugmaschine stand bei Eintreffen der Kräfte in Vollbrand. Da das Fahrzeug unter einem Schleppdach stand wurde mit mehreren Rohren ein massiver Löschangriff mit Erfolg vorgetragen.

11.01.2005

03:10 Uhr

Tank defekt

 

01. Einsatz auf der BAB 49. An einem Lkw war der Dieseltank gerissen. Eine größere Menge Kraftstoff wurde mit den Geräten des GW-Gefahrgut umgepumpt. Die Einsatzstelle wurde großzügig ausgeleuchtet und mit dem VSA abgesichert.