Einsatzstatistik 2007


  Autobahn
(BAB 49)
Brandmelde
-anlagen
(BMA)
Rest Gesamt
 Brandeinsätze 3 0 2 5
 Allgemeine Hilfeleistungen 5 entfällt 10 15
 Umweltgefährdende Stoffe 1 entfällt 5 6
 Fehleinsätze * 1 8 0 9
  Gesamt 10 8 17 35
Stand 31.12.2007

* Fehleinsätze, sind i. d. R. Einsätze die durch ausgelöste Brandmeldeanlagen ausgelöst werden. Sehr häufig werden z.B. die Rauchmelder der Brandmeldeanlagen nicht durch ein Feuer ausgelöst, sondern durch Abgase von Staplern oder Lkw, durch technische Defekte der Anlage bzw. durch unachtsames Verhalten von Personen.


Einsätze 2007


Brandeinsatz =

Allgemeine Hilfeleistung =

Fehlalarm =

Umweltgefährdende Stoffe =


Für die Richtigkeit des Inhalts der Einsatzberichte ist der Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Baunatal-Kirchbauna verantwortlich.

Stand 31.12.2007

31.12.2007

16:56 Uhr

BMA

 

35. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet Kirchbauna. Es konnte eine Fehlauslösung festgestellt werden.

25.12.2007

16:58 Uhr

Ölspur

 

34. Zweiter Weihnachtseinsatz. Nach einem Motorplatzer mussten auf der BAB 49 im Bereich Kirchbauna Betriebsstoffe aufgenommen werden. Die Einsatzstelle wurde mit dem VSA abgesichert und die ausgelaufenen Flüssigkeiten aufgenommen.

25.12.2007

05:25 Uhr

VU

 

33. Grund dieser Alarmierung am Weihnachtsmorgen war ein Verkehrsunfall zwischen Hertingshausen und Großenritte. Die Unfallstelle sollte ausgeleuchtet werden. Der Einsatz wurde von den Kameraden aus Hertingshausen abgearbeitet. Die Feuerwehrleute von Kirchbauna hielten für 30 min. die Einsatzbereitschaft im Feuerwehrhaus aufrecht.

22.12.2007

12:30 Uhr

VU

 

32. Ein schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen wurde gemeldet. Diesmal im Bereich der Fuldastraße in Hertingshausen. An der Einsatzstelle fanden die Kameraden folgende Lage vor. Ein Pkw ist mit einem Lkw zusammen gestoßen. Bei dem Zusammenstoß kamen die beiden Personen im Pkw ums Leben. Der Fahrer des Lkws wurde verletzt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle und unterstütze bei der Bergung der verunglückten Personen.

04.12.2007

11:52 Uhr

PKW-Brand

 

31. Ein Pkw-Brand auf der Tankanlage Edermünde an der BAB 49 war Ursache für diesen Alarm. Das Feuer wurde abgelöscht und die Einsatzstelle gesichert.

10.11.2007

23:54 Uhr

Ölspur

 

30. Nach einem Verkehrsunfall auf der Wolfsburgerstraße war Öl ausgelaufen. Das Öl wurde auf der Fahrbahn gebunden und beseitigt.

16.10.2007

08:20 Uhr

BMA

 

29. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet Kirchbauna. Es konnte eine Fehlauslösung festgestellt werden.

10.10.2007

11:21 Uhr

Brandnachschau

 

28. Dieser Alarm diente einer Brandnachschau in einem Gebäude in der Ortslage. In einem Kellerraum brach aus bisher unbekannter Ursache ein Schwelbrand aus. Mit Hilfe der Wärmebildkamera wurden noch vorhanden Glutnester aufgespürt und anschließend mit Kleinlöschgeräten abgelöscht.

10.09.2007

09:43 Uhr

Ölspur

 

27. Es wurden auslaufende Betriebsstoffe auf der BAB 49 gemeldet. Ein Einsatz für die Feuerwehrleute von Kirchbauna war nicht erforderlich.

27.08.2007

20:26 Uhr

BMA

 

26. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet Hertingshausen. Es konnte eine Fehlauslösung festgestellt werden.

24.08.2007

22:34 Uhr

BMA

 

25. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet Hertingshausen. Es konnte eine Fehlauslösung festgestellt werden.

15.08.2007

03:27 Uhr

BMA

 

24. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet Hertingshausen. Es konnte eine Fehlauslösung festgestellt werden.

13.08.2007

12:19 Uhr

Austretender Gefahrstoff

 

23. Ein austretender Gefahrstoff im Gewerbegebiet Kirchbauna war Ursache für diesen Alarm. Während der Anlieferung bei der Spedition wurde ein Behälter mit giftigem Pulver beschädigt. Beim Entladen des Lkw fiel dieses auf und die Feuerwehr wurde alarmiert. Die Einsatzkräfte aus Kirchbauna nahmen mit Unterstützung des Gefahrstoffzuges Baunatal das ausgetretene Pulver auf und verbrachten das defekte Fass in ein geeignetes Überfass.

11.08.2007

21:53 Uhr

VU

 

22. Ein Verkehrsunfall in der Gemarkung Hertingshausen war Ursache für diesen Alarm. Zunächst war gemeldet, es wären Personen eingeklemmt. Dies war jedoch nicht der Fall. Letztendlich war ein Tätigwerden für die Feuerwehr nicht erforderlich.

04.08.2007

PKW Brand

 

21. Ein Pkw-Brand auf der BAB 49 war Ursache für diesen Alarm. An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass es sich um einen Motorschaden handelte, ein Eingreifen durch die Feuerwehr Kirchbauna war nicht erforderlich.

04.08.2007

10:04 Uhr

Baum auf Straße

 

20. Ein umgestürzter Baum auf der Straße "An der Kirche" war Ursache für diesen Alarm. Der Baum wurde mit der Motorkettensäge zerkleinert und die Straße somit wieder befahrbar gemacht.

03.08.2007

15:11 Uhr

Hilflose Person

 

19. Gemeldet wurde eine hilflose Person in einen Einfamilienhaus. Von außen wurde mit der Person Kontakt aufgenommen und diese beruhigt. Kurz bevor ein Fenster geöffnet wurde erschien ein Angehöriger und öffnete die Tür. Die verletzte Person wurde an den Rettungsdienst übergeben.

29.07.2007

06:38 Uhr

VU

 

18. An diesem Morgen verursachte ein Falschfahrer auf der Autobahn A49 einen Unfall. In folge dieses Unfalles, kam es zu einem folgenschweren Auffahrunfall am Stauende. Der Fahrer eines Pkw raste mit seinem Fahrzeug in das Stauende und schob vier Fahrzeuge ineinander. Der 18-Jährige Beifahrer eines der beteiligten Fahrzeuge erlitt dabei tödliche Verletzungen, eine 43-Jährige Fahrerin wurde schwer verletzt. An der Einsatzstelle lagen die Aufgaben der Feuerwehr in der Unterstützung des Rettungsdienstes und der Sicherung der gesamten Einsatzstelle, welches u.a. durch den VSA sichergestellt wurde. Es wurden Betriebsmittel der verunfallten Pkws abgestreut. Durch den tödlichen Ausgang des Unfalles wurde ein Gutachter der zur Ermittlung des Unfallherganges durch die Polizei hinzugezogen. Nach Abschluss der Ermittlungsarbeiten wurde die getötete Person mittels hydraulischen Rettungsgeräten geborgen. Die Einsatzdauer betrug annährend vier Stunden.

17.07.2007

09:59 Uhr

Hilflose Person

 

17. Erneut wurde eine hilflos Person in einer Wohnung in der Ortslage gemeldet. Diesmal konnte die verwirrte Frau zum selbstständigen öffnen der Tür "überredet" werden. Anschließend wurde sie dem Rettungsdienst übergeben.

09.07.2007

21:47 Uhr

Ölspur

 

16. Eine längere Ölspur über mehrere Autobahnen bis zum VW-Werk beschäftigte die Polizei und Straßenmeisterei schon den ganzen Tag. Abends mussten dann die letzten Reste von der Feuerwehr beseitigt werden.

06.07.2007

13:24 Uhr

Hilflose Person

 

15. Gemeldet wurde eine hilflose Person in einen Einfamilienhaus in Kirchbauna. Kurz bevor die Tür geöffnet wurde, kam der vermisste Mann wohlauf vom Einkaufen zurück. Ein Tätigwerden war nicht erforderlich.

21.06.2007

14:59 Uhr

VU

 

14. Gemeldet war ein schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 49, es sollten Personen im Fahrzeug eingeklemmt sein. Der zuerst eingetroffene Stadtbrandinspektor konnte schnell Entwarnung geben. Ein Einsatz für die Feuerwehrleute von Kirchbauna war nicht mehr nötig.

19.05.2007

21:14 Uhr

VU

 

13. Gegen 21:10 Uhr ereignete sich auf der BAB A 49 bei Baunatal - Hertingshausen ein schwerer Verkehrsunfall durch einen Falschfahrer. Der Falschfahrer prallte ungebremst gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug. Bei dem Unfall wurde eine Person getötet und zwei Personen schwer verletzt. Da eingeklemmte Personen gemeldet waren kam auch die Feuerwehr zum Einsatz. Bei dem Eintreffen an der Einsatzstelle war jedoch keine Person mehr im Fahrzeug eingeschlossen. Die Tätigkeiten der Feuerwehr lagen bei der Unterstützung der Rettungsdienste und dem Sichern der Einsatzstelle.

24.04.2007

13:10 Uhr

Türöffnung

 

12. In einer Wohnung in Hertingshausen benötigte eine Person medizinische Hilfe. Die Person konnte die Wohnungstür nicht selbstständig öffnen. Die Tür wurde von der Feuerwehr geöffnet.

29.03.2007

08:32 Uhr

BMA

 

11. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet Hertingshausen. Es konnte eine Fehlauslösung festgestellt werden.

19.03.2007

08:51 Uhr

Ölspur

 

10. Eine Ölspur im Industriegebiet Kirchbauna wurde beseitigt.

16.03.2007

23:12 Uhr

BMA

 

09. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet Hertingshausen. Es konnte eine Fehlauslösung festgestellt werden.

14.03.2007

06:55 Uhr

Ölspur

 

08. Auslaufender Kraftstoff aus einem abgestellten Lkw im Industriegebiet war die Ursache für diesen Alarm. Die ausgetretene Flüssigkeit wurde gebunden und die Einsatzstelle an die Fachbehörden übergeben.

16.02.2007

23:19 Uhr

VU

 

07. Gemeldet war ein schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 49, es sollten Personen im Fahrzeug eingeklemmt sein. Der zuerst eingetroffene Stadtbrandinspektor konnte schnell Entwarnung geben. Ein Einsatz für die Feuerwehrleute von Kirchbauna war nicht mehr nötig.

28.01.2007

18:17 Uhr

Brand in Gebäude

 

06. "Brand in Gebäude" war das Alarmstichwort an diesem Abend. In einem Wohnheim auf einen Aussiedlerhof gab es eine Rauchentwicklung durch verbranntes Essen in der Mikrowelle. Bei Eintreffen bestand war keine Gefahr mehr. Die Feuerwehr mußte nicht mehr tätig werden.

26.01.2007

16:42 Uhr

PKW Brand

 

05. Ein Pkw-Brand auf der BAB 49 war Ursache für diesen Alarm. Bei Ankunft an der Einsatzstelle war das Feuer bereits von Passanten gelöscht worden. Es wurde eine Brandnachschau durchgeführt.

23.01.2007

10:42 Uhr

BMA

 

04. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet Hertingshausen. Es konnte eine Auslösung durch Wasserdampf festgestellt werden.

21.01.2007

12:31 Uhr

VU

 

03. Ein Verkehrsunfall im Bereich der Auffahrt "Baunatal-Nord" an der BAB 49 war Ursache für diesen Alarm. Da der Unfall nicht direkt auf der Autobahn war und schon genügend Kräfte aus anderen Stadtteilen vor Ort waren, war für die Feuerwehrleute von Kirchbauna kein Einsatz erforderlich.

18.01.2007

20:11 Uhr

Sturmschäden

 

02. Orkan "Kyrell" machte auch vor Baunatal nicht halt. Die Schäden hielten sich gottlob in Grenzen. Es wurden lediglich einige kleinere Einsätze mit Sturmschäden abgearbeitet. Bis ca. 22.30h wurde eine Einsatzbereitschaft im Feuerwehrhaus mit zwei Löschgruppen aufrechterhalten.

18.01.2007

19:37 Uhr

Wasserrohrbruch

 

01. Gemeldet war ein Wasserrohrbruch in der Meißnerstraße. Ein Einsatz für die Feuerwehr war nicht erforderlich.