Einsatzstatistik 2009


  Autobahn
(BAB 49)
Brandmelde
-anlagen
(BMA)
Rest Gesamt
 Brandeinsätze 1 0 7 8
 Allgemeine Hilfeleistungen 6 entfällt 6 12
 Umweltgefährdende Stoffe 1 entfällt 6 7
 Fehleinsätze * 0 12 0 12
  Gesamt 8 12 19 39
Stand 31.12.2009

* Fehleinsätze, sind i. d. R. Einsätze die durch ausgelöste Brandmeldeanlagen ausgelöst werden. Sehr häufig werden z.B. die Rauchmelder der Brandmeldeanlagen nicht durch ein Feuer ausgelöst, sondern durch Abgase von Staplern oder Lkw, durch technische Defekte der Anlage bzw. durch unachtsames Verhalten von Personen.


Einsätze 2009


Brandeinsatz= Rot  Allgemeine Hilfeleistung= Blau
Fehlalarm= Gruen  Umweltgefährdende Stoffe= Gelb

Für die Richtigkeit des Inhalts der Einsatzberichte ist der Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Baunatal-Kirchbauna verantwortlich.

Stand 31.12.2009

23.12.2009

17:23 Uhr

Brandmeldeanlage

 

39. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet Kirchbauna. Es wurde ein technischer Defekt festgestellt und die Anlage wieder zurückgestellt(MD)

22.12.2009

18:28 Uhr

Brandmeldeanlage

 

38. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet Kirchbauna. Es wurde ein technischer Defekt festgestellt und die Anlage wieder zurückgestellt(MD)

21.12.2009

23:07 Uhr

Wasserrohrbruch

 

37. Zu einem Einsatz ohne Dringlichkeit wurde die Feuerwehr Kirchbauna an diesem Abend alarmiert. In einem öffentlichen WC-Gebäude auf dem Dorfplatz war eine Wasserleitung geplatzt.
Durch die Feuerwehr wurde die Hauptleitung abgeschiebert und die Eisfläche abgestumpft. Der Betreiber der Anlage wurde informiert. (dip)

21.12.2009

16:43 Uhr

Feuer unbekannt

 

36. Zu einem "Feuer unbekannt" wurde die Feuerwehr Kirchbauna alarmiert. Aufmerksame Mitbürger konnten im Bereich eines Aussiedlerhofes Feuerschein und Rauch erkennen und alarmierten daraufhin die Feuerwehr. Bei dem Feuer handelte es sich jedoch um ein genehmigtes Lagerfeuer. Ein Einsatz war nicht erforderlich.(MD)

17.12.2009

08:37 Uhr

Brandmeldeanlage

 

35. Die Einsatzkräfte waren gerade wieder auf dem Heimweg, als erneut der Feueralarm der Brandmeldeanlage auslöste. Es wurde wiederum ein technischer Defekt festgestellt.(dip)

17.12.2009

07:36 Uhr

Brandmeldeanlage

 

34. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet Kirchbauna. Es wurde ein technischer Defekt festgestellt und die Anlage wieder zurückgestellt. Die Wartungsfirma wurde verständigt. (dip)

14.12.2009

19:23 Uhr

Verkehrsunfall

 

33. Zu einem Verkehrsunfall mit "unklarer Lage" auf der BAB 49 im Bereicht Baunatal Süd wurden die Feuerwehrleute an diesem Abend alarmiert. An der Einsatzstelle bot sich folgendes Bild: Ein Pkw wurde zwischen zwei Lkw eingeklemmt; Der Pkw Fahrer befand sich noch im Fahrzeug; Die verunfallten Fahrzeug waren aber bereits von einander getrennt. Der anwesende Notarzt verlange zunächst eine patientenschonende Rettung. Um diese durchzuführen wurde die technische Rettung vorbereitet. Im Laufe des Einsatzgeschehens wurde die Taktik jedoch geändert, sodass die technische Rettung abgebrochen wurde. Nachdem der Verletzte aus dem Pkw befreit werden konnte, wurde er an den Rettungsdienst übergeben. Neben der Sicherung der Einsatzstelle (u.a. mit dem VSA) wurden noch Aufräumungsarbeiten durchgeführt. (MD)

04.12.2009

19:20 Uhr

Öl-Spur

 

32. Zum Einsatz ohne Dringlichkeit "Abstreuen einer Öl-Spur" zwischen dem Kreisel Kirchbauna und Hertingshausen alarmierte die Leitfunkstelle Kassel. Vor Ort war bereits eine Streife der Polizei und sicherte die Einsatzstelle ab. Ein 5-Liter Kanister lag zerfahren auf der Fahrbahn. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle, streute die Öl-Spur ab und nahm das Bindemittel wieder auf. Des Weiteren wurde ein Öl-Spur-Schild aufgestellt. Der Einsatz war nach ca. 20 Min. wieder beendet. (dip)

30.11.2009

12:20 Uhr

VU BAB 49

 

31. Ein Verkehrsunfall auf der BAB 49 war Ursache für diesen Alarm. Durch Notrufe wurde ein Verkehrsunfall mit LKW und eingeklemmter Person gemeldet. An der Einsatzstelle war keine Person eingeklemmt. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und um eine zweite Einsatzstelle auszuschließen wurde der Autobahnabschnitt kontrolliert. Der aufgrund der Notrufe mitalarmierte Kranwagen der BF Kassel konnte die Alarmfahrt abbrechen. Ein weiteres Tätigwerden der Feuerwehr war nicht erforderlich. (roh)

30.11.2009

00:44 Uhr

Brand in Gebäude

 

30. Zu einem Gebäudebrand in der Siedlung Rengershausen wurden die Kameraden in der Nacht zum Montag alarmiert. Als die ersten Kräfte an der Einsatzstelle eintrafen, stand die Doppelhaushälfte bereits in Flammen. Die Bewohner hatten sich in Sicherheit gebracht. Durch die Feuerwehr wurde ein Übergreifen der Flammen auf die angrenzende Haushälfte verhindert. Zur Brandbekämpfung waren mehrere Trupps im Innen- und Außenangriff im Einsatz, nach rund einer Stunde war das Feuer gelöscht. Im Gebäude mussten nach der Kontrolle mit der Wärmebildkamera mehrere Decken geöffnet und kleinere Glutnester abgelöscht werden. An der Einsatzstelle waren die Kameraden aus Rengershausen, Altenbauna, Kirchbauna, Guntershausen und Altenritte im Einsatz. Die BF Kassel unterstützte mit einem TLF und die Bewohner wurden durch den Rettungsdienst versorgt. (roh)

15.11.2009

12:35 Uhr

Hochhausbrand

 

29. Nachalarmierung Hochhausbrand so der Einsatzauftrag der Leitfunkstelle aus Kassel. Die Feuerwehr Kirchbauna wurde auf die Feuerwache nach Altenbauna beordert um dort in Bereitstellung zu gehen. Von dort aus wurden Atemschutzgeräteträger zur Einsatzstelle gefahren. Der Rest der Mannschaft verblieb mit dem LF 16 Einsatzbereit auf der Wache. (hoh)

12.11.2009

08:58 Uhr

Unterstützung Christoph 7

 

28. Der Notarzt vom Rettungshubschrauber Christop 7 wurde vom Landeplatz des Hubschraubers zur Einsatzstelle in einer Arztpraxis gefahren.

09.11.2009

09:59 Uhr

Brand in Gebäude

 

27. Wegen eines "Brand in Gebäude" in der Ortslage wurde an diesem Morgen Alarm ausgelöst. In einem Wohnhaus war der Elektroverteilerkasten in Brand geraten. Durch den beherzten Eingriff von den Anwohnern konnte das Feuer bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden. Das Gebäude wurde zum Abführen des Brandrauchs mit einem Druckbelüfter belüftet. Die Wand im Bereich des Verteilerkastens musste nach der Kontrolle mit der Wärmebildkamera geöffnet werden um kleinere Glutnester ablöschen zu können.

26.09.2009

16:30 Uhr

Öl auf Straße

 

26. Eine Stunde lang war die Feuerwehr Kirchbauna im Einsatz, weil Unbekannte zwei 5L. Kanister Altöl in der nähe der Kirche in Kirchbauna Umweltgefährlich entsorgt haben. Einer der Kanister wurde geöffnet und am Straßenrand so abgelegt, das Öl auslief. Die Feuerwehr hat das Öl auf der Straße mit Ölbindemittel aufgenommen. Über die Polizei wurden die zwei Altölkanister Entsorgt. (HO)

25.09.2009

17:51 Uhr

Kraftstoff auf Straße

 

25. Ein abgerissener Schlauch an einer Zapfsäule der Tankanlage Holzhausen an der A 49 Richtung Kassel sorgte zunächst für einen "Großalarm" der Feuerwehr. Bei Ankunft der ersten Kräfte stellte sich aber heraus dass zum Glück nur eine geringe Menge Kraftstoff ausgelaufen war, dieser wurde von der Feuerwehr abgestreut.

23.09.2009

17:55 Uhr

Brand in Gebäude

 

24. Zu einem "Brand in Gebäude" wurde an diesem Abend alarmiert. Schnell stellte sich heraus, dass es sich um eine Alarmübung handelte. Ein angenommener Kellerbrand im Gebäude der Baunataler Werkstätten wurde gemeinsam mit den Kameraden aus Altenbauna bekämpft. Insgesamt wurden u.a. 3 Strahlrohre und 5 Trupps unter Atemschutz eingesetzt. (MD)

21.09.2009

16:51 Uhr

VU

 

23. Ein Verkehrsunfall auf der BAB 49 war Ursache für diesen Alarm. Aufgrund unklarer Notrufe wurde von der Leitfunkstelle Kassel neben dem Rettungsdienst auch die Feuerwehr alarmiert. An einem Unfall waren vier Pkw beteiligt und es gab zwei Verletzte. Die Verletzten wurden von den Feuerwehrleuten bis zum Eintreffen der Rettungswagen versorgt. Ein weiteres Tätigwerden war nicht erforderlich. (MD)

04.09.2009

16:21 Uhr

PKW Brand

 

22. Gemeldet wurde ein Pkw-Brand auf der A49 in Fahrtrichtung Kassel. An der Einsatzstelle war seitens der Feuerwehr jedoch kein Einsatz erforderlich. Ursächlich für die zunächst heftige Rauchentwicklung war ein technischer Defekt. (roh)

19.08.2009

15:00 Uhr

Pfählungsverletzung

 

21. Nach einem Unfall in einem Garten wurde der Rettungsdienst unterstützt. Eine Person hatte sich eine Pfählungsverletzung am Fuß zugezogen. Das Gartengerät konnte erst im Krankenhaus entfernt werden, deshalb wurde es noch vor Ort am Patienten gekürzt.

09.08.2009

23:05 Uhr

Mülltonnenbrand

 

20. Ein Mülltonnenbrand im Werraweg in Hertingshausen wurde gelöscht. (MD)

02.08.2009

12:16 Uhr

VU BAB 49

 

19. Zu einem "VU mit eingeklemmten Personen" auf der BAB 49 zwischen Baunatal-Süd und Mitte wurde der Autobahnunfallzug der FF Baunatal alarmiert. Ein PKW war auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern geraten, nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich dann mehrfach Überschlagen. Die Unfallstelle wurde abgesichert, ausgeleuchtet und die Batterie abgeklemmt. Wegen der Landung des Rettungshubschraubers musste die Autobahn in Fahrrichtung Kassel zeitweise voll gesperrt werden. Die beiden Insassen des PKW wurden durch den Notarzt sowie den ASB Baunatal versorgt und anschließend in ein Kassler Krankenhaus gebracht. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr beendet und die Kräfte der Feuerwehr Baunatal rückten wieder ab. (dip)

29.07.2009

14:05 Uhr

BMA

 

18. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet Kirchbauna. Es wurde ein technischer Defekt festgestellt und der Betreiber der Anlage informiert. (dip)

27.07.2009

22:40 Uhr

Wasserrohrbruch

 

17. Zu einem Wasserschaden in einem Mehrfamilienhaus in Hertingshausen wurde am späten Abend alarmiert. Da die Bewohner der Schadenswohnung nicht anwesend waren wurde die Wohnung geöffnet und das Wasser abgestellt.

09.07.2009

06:37 Uhr

BMA

 

16. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet Hertingshausen. Es wurde erneut ein technischer Defekt festgestellt und der Betreiber der Anlage informiert. (roh)

07.07.2009

19:43 Uhr

BMA

 

15. Erneut Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet Hertingshausen. Es wurde ein technischer Defekt festgestellt. (roh)

07.07.2009

06:30 Uhr

BMA

 

14. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet Hertingshausen. Es wurde ein technischer Defekt festgestellt. (nd)

24.06.2009

23:32 Uhr

Großeinsatz Formaldehyd

 

13. In der Halle einer Spedition im Industriegebiet Kirchbauna war aus einem Kanister rund ein Liter des giftigen Stoffes Formaldehyd ausgelaufen. Die Dämpfe von Formaldehyd reizen Atemwege und Schleimhäute und sind krebserregend. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte klagten rund 40 Mitarbeiter über Augen- und Atemwegsreizungen, einige waren direkt mit der ausgetretenen Flüssigkeit in Berührung gekommen.

Zunächst wurden die Mitarbeiter in Sicherheit gebracht und ärztlich versorgt, dann bargen Feuerwehrleute mit Chemikalienschutzkleidung und Atemschutz den Kanister in einem luftdichten Überfass und streuten die gefährliche Substanz mit Bindemittel ab. Rettungsdienst und Feuerwehr waren vier Stunden lang mit insgesamt 165 Kräften im Einsatz. (roh)


07.06.2009

16:45 Uhr

Flächenbrand

 

12. Ein Flächenbrand am Ortsausgang von Kirchbauna war die Ursache für diesen Alarm. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannten rund 50 Quadratmeter Wiese, diese wurde durch die Feuerwehr mit einem C-Rohr abgelöscht. Bei diesem Einsatz ermöglichte eine im Feuerwehrhaus verbliebene Kameradin, anderen Kameraden das Ausrücken zur Einsatzstelle, indem sie auch auf deren Kinder aufpasste.


28.05.2009

08:20 Uhr

Ölspur

 

11. Eine Kraftstoffspur in der Ortslage von Hertingshausen wurde mit biologisch abbaubaren Mitteln aufgelöst.

26.05.2009

09:20 Uhr

Schlachtabfälle auf A49

 

10. Nachdem Schlachtabfälle aus einem LKW ausgetreten waren wurde die A49 in Fahrtrichtung Kassel für mehrere Stunden gesperrt. Durch die Feuerwehr wurde im Pendelverkehr Wasser zur Einsatzstelle gefahren und die "glitschigen" Fahrbahnen sowie abschließend der transportierende LKW grob gereinigt.


23.05.2009

08:05 Uhr

BMA

 

09. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Industriegebiet Kirchbauna. Es wurde ein technischer Defekt festgestellt.

21.05.2009

06:07 Uhr

BMA

 

08. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet Hertingshausen. Es wurde ein technischer Defekt festgestellt.

05.05.2009

17:05 Uhr

VU

 

07. Zu einen VU auf der BAB 49 bei Auffahrt Baunatal-Mitte wurde der Autobahnunfallzug der FF Baunatal alarmiert. Die Unfallstelle wurde abgesichert und auslaufende Betriebsstoffe wurden auf der Fahrbahn abgestumpft.


22.04.2009

10:00 Uhr

Ölspur

 

06. Eine längere Ölspur durch Kirchbauna mußte abgestumpft werden.

19.03.2009

13:14 Uhr

BMA

 

05. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet Hertingshausen. Es konnte ein technischer Defekt festgestellt werden.

07.03.2009

12:16 Uhr

Ölspur

 

04. Eine längere Ölspur auf den Verkehrswegen um Kirchbauna musste abgestunpft werden.


28.02.2009

12:31 Uhr

Ölspur

 

03. Eine Ölspur in der Ortslage musste abgestumpft werden.

19.01.2009

20:30 Uhr

Baum auf Straße

 

02. Ein umgestürzter Baum der auf der Hunsrückstraße den Verkehr behinderte wurde mit der Motorsäge zerkleinert und von der Straße geräumt.


01.01.2009

19:26 Uhr

BMA

 

01. Feueralarm einer Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet Hertingshausen. Es konnte eine Auslösung durch eine defekte Sprinklerleitung festgestellt werden. Die defekte Sprinklerleitung wurde abgeschiebert.