Stadtfestpokal - 3.Platz im Doppelpack


Die Jugendfeuerwehr Baunatal-Kirchbauna hat am 16.07.2005 beim Stadtfestpokal gleich zweimal den 3.Platz errungen. Erstmals in der Geschichte der Jugendfeuerwehr Kirchbauna ist es gelungen mit zwei Mannschaften bei dem seit 39 Jahren jährlich stattfindenden Stadtfestpokal (früher Volksfestpokal) zu starten. Von den derzeit 26 aktiven Jugendfeuerwehrmitgliedern nahmen 18 an diesem Wettkampf teil. Beim Stadtfestpokal wird nach FwDV 4 eine Löschangriffsübung durchgeführt und von den Schiedsrichtern werden die benötigte Zeit und die während der Übung gemachten Fehler bewertet. Die beiden Kirchbaunaer Mannschaften starteten in zwei verschiedenen Altersklassen, so dass die Gruppe im Altersdurchschnitt unter 13,4 Jahren und die Gruppe über 13,4 Jahren jeweils den 3. Platz erreichen konnten. Jugendwart Nikolai Dippel betonte abschließend, dass in beiden Übungen absolut fehlerfrei gearbeitet wurde und zeigte sich sichtlich stolz.

In der Gruppe unter 13,4 Jahren mit Gruppenführer Philipp Alter erfolgreich: Tangina Schade, Dennis Werner, Daniel Döring, Tobias Lauterbach, Pascal Schade, Timo Dietrich, Sabrina Rämisch und Denise Siebert.

In der Gruppe über 13,4 Jahren mit Gruppenführerin Jessica Wäscher erfolgreich: Thorsten Stehl, Kevin Rämisch, Denise Ullrich, Janine Wäscher, Georg Nolte, Dominik Haeder, Sebastian Drenk und Christian Dietrich.