Fußballturnier 2007


Auch in diesem Jahr war es wieder der gleiche Sieger. Die Freizeitkicker "DQ 250" aus dem VW-Werk, mittlerweile umbenannt in "VW - DSG", gewannen wie im Vorjahr das Fußballturnier für Freizeitmannschaften des Vereins der Feuerwehr Kirchbauna am 2. Juni 2007.

Wiederum waren 15 Mannschaften am Morgen angetreten und spielten in drei Gruppen zunächst die Besten untereinander aus. Die beiden Besten jeder Gruppe kamen nach dem bewährten Modus in die Zwischenrunde und ermittelten dort die Teilnehmer für das Spiel um Platz 3 und für das Endspiel. Im Spiel um den dritten Platz standen sich dann schließlich die Werkfeuerwehr VW und die "Brothers and Kickers" gegenüber, das Spiel endete 0:1.

Im Endspiel standen sich die Mannschaft von VW-DSG und das Ballermannteam aus Dörnberg gegenüber, klar mit 5:0 ging der Sieg an VW-DSG.

Das Team des Vereinsvorstandes hatte gemeinsam mit der Mannschaft der Einsatzabteilung alles bestens vorbereitet, so lief nicht nur das eigentliche Turnier reibungslos und Fair ab. Auch die Verpflegung in fester und flüssiger Form lies zu keiner Zeit auf sich warten. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an die Schiedsrichter und alle heimischen Firmen die diese Veranstaltung unterstützt haben.