Fußballturnier 2010


"Die Macht vom Pilgerbach" gewinnt Fußballturnier nach 9-Meter Schiessen

15 Feuerwehr-, Freizeit-, und Betriebsmannschaften nahmen am Samstag den 05.06.2010 an unserem Fußballturnier teil. Bei bestem Fußballwetter, wenn es auch ab Mittag fast zu warm wurde, gab es jede Menge spannende und äußert faire Spiele. "Es gab keine Verletzungen", so die Turnierleitung um Markus Diegeler und Nikolai Dippel. Keine Probleme gab es für das professionelle Schiedsrichterteam um Darko Pfeiffer. Besonders spannend wurde es zum Schluss des Turniers, der Sieger des Endspiels konnte erst im 9-Meter Schiessen ermittelt werden, es gewann schließlich "Die Macht vom Pilgerbach", dahinter verbürgt sich eine Mannschaft der HSG, mit 6 - 4 gegen das "Ballermannteam Dörnberg". Das Spiel um den dritten Platz gewann das Team "VW-DSG", die zuletzt dreimal in Folge das Turnier gewonnen hatten. Bevor die Siegerehrung begann, gab es erst einmal ein großes Lob an das Team der Einsatzabteilung, die über den Tag verteilt vollständig mitgearbeitet hat, bei der Organisation und Verpflegung. Dank an auch die Mitglieder der Altersabteilung, die am Nachmittag für Kaffee und Kuchen sorgten. Und nicht zu vergessen ein Dank an die "Pokalspender", Bürgermeister Manfred Schaub und Stadtverordnetenvorsteher Peter Lutze. Bei der Siegerehrung stellte Wehrführer Diegeler dann noch fest, das die Feuerwehr doch wohl besser löscht, als Fußball spielt, bestes Feuerwehrteam war das "Fire Department Eschenstruth City" auf dem neunten Platz. Allen Beteiligten hat der Tag so viel Spaß gemacht, das sich alle eine Wiederholung im nächsten Jahr wünschen.



Großenritte gewann Fußballturnier der Jugendfeuerwehr

Beim Turnier der Jugendfeuerwehr nahmen vier Mannschaften aus Baunatal teil. Wie auch bei den "Großen" stand der Spaß im Vordergrund des ganzen, dennoch gab es auch hier interessante Spiele. Es gewann die Mannschaft aus Großenritte, vor zwei Mannschaften aus Rengershausen, vierter wurde Kirchbauna.