BEVOR ES BRENNT


Informieren Sie sich,

  • wie Sie Ihre Wohnung oder ihren Arbeitsplatz auf dem schnellsten Weg verlassen können. Am besten über Treppen, denn diese sind meist sichere Rettungswege, die ins Freie führen.

  • wo sich das nächste Telefon oder ein Notrufmelder befindet.

  • wo sich Feuerlöscher befinden und wie sie bedient werden.

  • über Rauchmelder für den Privathaushalt, die Sie auch im Schlaf vor dem gefährlichen Brandrauch warnen.

Achten Sie darauf,

  • dass Fluchtwege, wie Türen oder Treppen, nicht durch dort abgestellte Gegenstände versperrt werden.

  • dass evtl. vorhandenen Türen in den Fluchtwegen immer geschlossen, aber nicht verschlossen sind.

  • dass Sie Ihr Auto nicht vor oder auf Hydranten und An- und Zufahrten der Feuerwehr parken.

  • dass Kinder nicht mit Gegenständen spielen, die einen Brand auslösen können.