Notruf, aber richtig!
Bei Feuer und Notfall 112 anrufen:
 
Ruhe bewahren !

Sprechen Sie ruhig und deutlich

Wer meldet den Notruf ?

Melden Sie sich mit Namen und Aufenthaltsort, geben Sie eventuell ihre Telefonnummer an.

Was ist passiert ?

Schildern Sie was passiert ist, was brennt, wer verletzt ist, welche Verletzung vorliegt, oder warum Hilfe benötigt wird.

Wo ist es passiert

Geben Sie Straße und Hausnummer an, ggf. besondere Örtlichkeiten wie: Etagen- oder Appartement-Nr., eventuell Hinterhöfe, Keller etc. Gibt es besondere Zufahrten?

Wie viele verletzte Personen ?

Geben Sie die Anzahl der verletzten/erkrankten Personen an. Versuchen Sie die Verletzung/Erkrankung zu beschreiben.

Warten Sie auf Rückfragen der Leitstelle !

Warten Sie, ob die Leitstelle noch Rückfragen hat. Legen Sie erst auf, wenn von der Leitstelle das Gespräch beendet wurde.

Nach dem Notruf !

Vergewissern Sie sich, dass Sie zum Eigenschutz die Absicherung der Unfallstelle nicht vergessen haben und leisten Sie im Rahmen Ihrer Möglichkeiten Erste Hilfe.

Die Feuerwehr einweisen !

Warten Sie das Eintreffen der Feuerwehr- und Rettungsdienste ab. Weisen Sie die anrückenden Kräfte an der Einsatzstelle ein.