EIGENINITIATIVE BEI DER ERWEITERUNG


Nach gut einjähriger Bauzeit konnten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Baunatal-Kirchbauna im Jahr 1999 ihr unter erheblicher Eigenleistung erweitertes Feuerwehrhaus beziehen. Optisch an die bisherigen zwei Fahrzeugboxen angeglichen, wurde eine weitere Fahrzeughalle angebaut, so dass MTW, LF 16 und neuer Verkehrssicherungsanhänger für Einsätze auf der BAB 49 ausreichend Platz im Feuerwehrhaus finden. Durch den kompletten Umbau im Innenbereich bietet das Haus nun neben Jugendfeuerwehrraum, Lehrsaal, Küche, Umkleideräumen auch Sanitärräume und Toiletten für Männer und Frauen.

Das Bild zeigt das Feuerwehrhaus von Kirchbauna. Zu den Räumlichkeiten der Feuerwehr gehören die beiden Fenster und die Tür im Erdgeschoss links neben den Fahrzeugboxen sowie die 3 Dachfenster über den Fahrzeugstellplätzen und die Tür ganz rechts am Gebäude.
Wenn Sie jetzt einen Blick ins Gebäude werfen möchten, dann laden wir Sie hiermit zu einem virtuellen Rundgang durch unser Feuerwehrhaus ein.