DIE JUGENDFEUERWEHR KIRCHBAUNA


Die Jugendfeuerwehr Kirchbauna besteht aus Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 17 Jahren. Von ihren Jugendfeuerwehrwarten werden die Jugendlichen bei der Jugendfeuerwehr mit den Aufgaben und Grundkenntnissen einer Feuerwehr vertraut gemacht werden. Im Rahmen der allgemeinen Jugendarbeit werden außerdem verschiedene Aktivitäten durchgeführt.

Die Jugendfeuerwehrmitglieder wählen jedes Jahr einen Jugendfeuerwehrausschuss. Die Aufgabe des Jugendfeuerwehrausschusses ist es, unter anderem die Übungs- und Gruppenabende aktiv mitzugestalten.

Neben der theoretischen und praktischen Ausbildung, die nur einen Teil der Jugendfeuerwehrarbeit darstellt, kommen Sport, Spiel und Spaß bei der allgemeinen Jugendarbeit auch nicht zu kurz. Schwimmbadbesuche, Ballspiele und Grillabende stehen genauso auf dem Programm, wie Fahrten und Zeltlager. Zu den herausragenden Ereignissen der letzten Jahre zählen sicherlich die einwöchigen Studienfahrten, alle 5 Jahre in eine Großstadt in Deutschland.

Wer näheres über die Jugendfeuerwehr erfahren möchte, der schaut einfach mal bei unseren Diensten vorbei.

Jugendgruppenabend ist jeden Dienstag (außer in den Sommerferien) um 17.30 Uhr. Im Jugendfeuerwehr-Clubraum des Feuerwehrhauses stehen die aktuellen Dienste auf unserem eigenen Dienstplan.

Übrigens braucht man als Mitglied bei der Jugendfeuerwehr Kirchbauna keinen Beitrag zahlen.