Über 40 Jahre Jugendfeuerwehr Kirchbauna - Ein Rückblick


1966
-
Gründung der Jugendfeuerwehr Kirchbauna am 15. Januar
1967
-
Einsatzübung der Jugendfeuerwehren aus Kirchbauna, Altenbauna und Rengershausen an einem Lkw der Spedition Rudolph u. Söhne in Kirchbauna
1968
-
Teilnahme am 2. Internationalen Bundes-Jugendtreffen in Rottweil/Neckar (1 Woche)
-
2. Platz bei Kreiswettkampf der Jugendfeuerwehr belegt
1969
-
Fahrt zur Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt/Main
1970
-
Jugendfeuerwehren aus Kirchbauna und Altenritte stellen gemeinsam eine Wettkampfgruppe und belegen nur 5. Platz (wegen defektem Strahlrohr) bei dem Wettkampf in Altenbauna
-
2. Platz bei Wettkampf in Arzell anlässlich des Bezirks-Feuerwehrfestes
1971
-
1. Platz bei Kreiswettkampf der Jugendfeuerwehr belegt
-
Teilnahme bei den Landesausscheidungswettkämpfen in Klein-Krotzenburg (Kreis Darmstadt)
1972
-
Besuch der Ausstellung "Roter Hahn" in Frankfurt
-
Teilnahme bei der Hallensportschau in Baunatal
1973
-
Besichtigung des Feuerwehrmuseums in Fulda
-
3.Platz beim "Bundes-Wettkampf" anlässlich des Kreisfeuerwehrverbandstages Kassel-Land in Baunatal
1974
-
Teilnahme an einem internationalen Zeltlager in Grömitz/Ostsee (1 Woche)
1975
-
Wochenendfreizeiten auf dem Sensenstein (2x)
1978
-
Zeltlager (Wochenende)
1979
-
Wochenendfreizeit auf dem Sensenstein
1980
-
Wochenendfreizeit in Schloß Höhenscheid
-
Zeltlager bei Ippinghausen (1 Woche)
1983
-
Zeltlager bei Ippinghausen (1 Woche)
1985
-
Wochenendfreizeit auf dem Sensenstein
1986
-
Wochenendfreizeit mit Nachtwanderung und Übernachtung im Gerätehaus in Kirchbauna (wegen Sturmgefahr)
1987
-
Wochenendfreizeit auf dem Sensenstein

Jugendfeuerwehr bei den "Lustigen Spielen", 1988 in Kirchbauna

1988
-
Zeltlager bei Ippinghausen (1 Wochenende)
-
Besuch der Ausstellung Interschutz 1988 "Roter Hahn" in Hannover
1989
-
Studienreise (1 Woche) nach Frankfurt/Main mit Besichtigung einer Feuerwache der Berufsfeuerwehr, der Werkfeuerwehr der Hoechst AG, der Flughafenfeuerwehr, eines Feuerlöschbootes u.v.m.
1990
-
1. Platz Jugendfeuerwehr-Fußballturnier in Baunatal 3
-
Die ersten weiblichen Mitglieder (Melanie Rudloff und Melanie Weige) können der Jugendfeuerwehr beitreten
1991
-
25 Jahre Jugendfeuerwehr Kirchbauna und Rengershausen mit einem gemeinsamen Festprogramm am 08. Juni in Rengershausen und am 09. Juni in Kirchbauna.

Sieger des Fußballturniers der Jugendfeuerwehr Baunatal-Kirchbauna 1990, 1991, 1992
(Das Bild zeigt die Siegermannschaft von 1992)

-
1. Platz Jugendfeuerwehr-Fußballturnier in Baunatal 3
-
1. Platz beim Wettkampf anläßlich des Volksfestes in Baunatal (25 Jahre Stadt Baunatal)
1992
-
1. Platz Jugendfeuerwehr-Fußballturnier in Baunatal 3
-
Wochenendfreizeit auf dem Sensenstein (Rotte Breite)
1993
-
Tag der Jugendfeuerwehr in Baunatal-Kirchbauna
1994
-
Susanne Hörnlein wird als erste Frau in Baunatal, Jugendwartin in Baunatal-Kirchbauna
-
Studienreise (1 Woche) nach München mit Besichtigung einer Feuerwache der Berufsfeuerwehr, der Werkfeuerwehr der Bayerischen Motoren Werke AG, der Flughafenfeuerwehr u.v.m.
1995
-
Melanie Rudloff tritt als erste Frau in Baunatal von der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung über.
-
Erstmalige Durchführung einer Jahresabschlußübung auf dem Hof Heinemann, Fehrenbergerstr.
1996
-
30 Jahre Jugendfeuerwehr Kirchbauna mit einem "Tag der Jugendfeuerwehr" am Feuerwehrgerätehaus in Kirchbauna
-
Besichtigung des Feuerwehrmuseums und der Berufsfeuerwehr in Fulda.
-
Fahrt nach Obergeis (2 Tage) mit Besuch des Salzberger Erlebnisparks.
1997
-
Tagesfahrt zum Edersee, Besuch des Wasserkraftwerkes.
1998
-
Teilnahme am 7.Aktionstag der Hessischen Jugendfeuerwehren in Baunatal.
-
Wochenendfahrt in die Lüneburger Heide (2 Nächte) mit Besuch des Heide-Park Soltau
1999
-
Einweihung der Erweiterung des Feuerwehrhauses in Kirchbauna im Mai.
-
Hessentag in Baunatal
-
Studienreise (1 Woche) nach Hamburg mit Besichtigung einer Feuerwache der Berufsfeuerwehr, der Werkfeuerwehr DASA, der Flughafenfeuerwehr u.v.m.
2000
-
Tag der offenen Tür in Kirchbauna. Programmpunkte:
Frühstück mit den Feuerwehrleuten, Fahrzeugschau mit Fahrzeugen der Werkfeuerwehr VW, Puppentheater, Fotoshooting für Kinder in Einsatzkleidung der Feuerwehrleute, Mittagessen aus der Feuerwehreigenen Küche, Abenteuerspiele für Jugendliche, Kaffee u. Kuchen, Einsatzübungen, Spanferkelessen am Abend,...
2001
-
Die Aktion Feuer & Flamme, zu der alle Kinder und Jugendlichen unseres Stadtteils eingeladen waren, brachte der Jugendfeuerwehr 12 neue Mitglieder. Gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr wurden an diesem Tag Holzfeuerwehrautos gebastelt und abschließend am Lagerfeuer Stockbrot gebacken.
2002
-
Zeltwochenende im Südseecamp (Lüneburgerheide Heide) mit Besuch des Heidepark Soltau und der Ralf Schumacher Kartbahn.
2003
-
In diesem Jahr wurde die Jugendfeuerwehr für 24h-Stunden zu einer "Berufsfeuerwehr". 14 Kids waren rund um die Uhr Einsatzbereit im Feuerwehrhaus und bewältigten in dieser Zeit 5 von den aktiven Kameraden inszenierte Einsätze.
2004
-
Erstmalig bekamen 18 Kids die erste Stufe der Jugendflamme der Deutschen Jugendfeuerwehr verliehen. Die Mädchenmannschaft wurde im Großkreis erster und qualifizierte sich für den Landesentscheid.
Highlight des Jahres war die Aktion "26 Stunden Berufsfeuerwehr" im Feuerwehrhaus.
2005
-
Die Jugendfeuerwehr Kirchbauna startete erstmals mit zwei Gruppen beim Stadtfestpokal und erlangte in unterschiedlichen Altersklassen den 3. Platz im Doppelpack. Zur "Belohnung" folgte ein erlebnisreiches Zeltwochenende in Waldeck am Edersee.
2006
-
1.Platz beim Fussballturnier in Baunatal-Kirchbauna

Tag der offenen Tür anlässlich des 40-jährigen Jubiläum der Jugendfeuerwehr Baunatal Kirchbauna Highlights: Frühstück gemeinsam mit den Feuerwehrleuten; Fahrzeugschau mit Fahrzeugen der WF VW, der HLFS und des ASB Baunatal; Mitmachtraining Feuerlöscher; Puppentheater; Brandschutzerziehung mit dem Kindergarten Kirchbauna; Lustige Spiele; Kaffee und Kuchen; Einsatz- und techn. Rettungsübungen; Luftballonwettbewerb; Aktionsfläche "Rauch erleben"; Mittmachtraining Feuerlöscher;
2007
-
Kirmesumzug mit Mega-Rauchmelder


2008
-
Nachwuchspokal für die jüngste Mannschaft beim Baunatalpokal
Erste Sternübung der Baunataler Jugendfeuerwehren
Jubiläum 75 Jahre Feuerwehr Kirchbauna
2009
-
Unter den Augen von Stadtjugendfeuerwehrwart Klaus Ullrich und dem stellvertretenden Wehrführer Detlef Hohmann absolvierten 10 Jugendfeuerwehrmitglieder die Jugendflamme Stufe 1.
2010
-
Nach sechs Jahren Pause wurde die Jugendfeuerwehr wieder für 24h-Stunden zu einer "Berufsfeuerwehr". 9 Mädchen und Jungen waren rund um die Uhr Einsatzbereit im Feuerwehrhaus. Neben den Einsätzen, die natürlich nicht auf dem Dienstplan standen, gab es selbigen voll gepackt mit theoretischer und praktischer Ausbildung. An diesem Wochenende sollte es aber auch um mehr gehen - es ging um das wichtigste in der Feuerwehr - die Kameradschaft.
2011
-
Übungsdienste mit dem neuen HLF 20/16 und der umfangreichen feuerwehrtechnischen Ausrüstung.
2012
-
Jahresabschluss in der Kletterhalle des DAV.