VEREINSGRÜNDUNG / GRÜNDUNGSMITGLIEDER / VEREINSZWECK


Den Verein der Freiwilligen Feuerwehr Kirchbauna gibt es grundsätzlich schon seit der Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Kirchbauna im Jahre 1933. Als eingetragener Verein (e.V.) mit anerkannter Gemeinnützigkeit hingegen wurde der Verein erst 54 Jahre später im Jahr 1987 offiziell gegründet.

Die acht Gründungsmitglieder des Vereins waren:
Manfred Kathöwer
Jürgen Siebert
Herbert Bätzing
Dieter Werner
Karl-Heinz Köhler
Bernd Josten
Stefan Arend
Karsten Köhler
Der Verein der Freiwilligen Feuerwehr Baunatal-Kirchbauna e.V. wurde am 23.05.1987 gegründet und verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Die Aufgaben des Vereins sind:

  • das Feuerlöschwesen der Stadt Baunatal im Stadtteil Kirchbauna zu fördern,
  • für den Brandschutzgedanken zu werben,
  • interessierte Einwohner für die Freiwillige Feuerwehr zu gewinnen,
  • die Jugendfeuerwehr zu fördern und
  • zuständige öffentliche und private Stellen über den Brandschutz zu beraten.

Der Verein hat das Feuerlöschwesen in Kirchbauna in den letzten Jahren durch die Anschaffung von Feuerwehr-Strickjacken, Feuerwehrsicherheitshandschuhen und Feuerwehreinsatzstiefeln unterstützt. Außerdem wurde für den Brandschutzgedanken und die Jugendfeuerwehr bei Tagen der offenen Tür geworben.

Der Vereinsbeitrag ist seit 1977 stabil ! In der Jahreshauptversammlung 2005 wurde der monatliche Beitrag von 0,51 EUR auf 1,00 EUR angepasst. Der Jahresbeitrag von 12,00 € ist für die heutige Zeit einzigartig günstig.

Der Verein hat mehr als 260 Mitglieder, von denen 30 aktive Feuerwehrleute der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Baunatal-Kirchbauna sind.